Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abschnittsübung 2019

Einsätze/Übungen > Übungen
Brandbekämpfung und Menschenrettung in einem Historischen Schloss Gebäute der Familie Kottulinsky in Neudau.

Großangelegte Feuerwehrabschnittsübung im Schloss Neudau

Zu einer großangelegen Feuerwehrabschnittsübung im Abschnitt 6 wurden zahlreiche Feuerwehren aus dem Bereichsfeuerwehrverband Hartberg, aus dem benachbarten Bereich Fürstenfeld und aus dem Burgenland am 21.06.2019 alarmiert. Übungsannahme war ein Brand im Schluss Neudau (Marktgemeinde Neudau).
Durch einen schadhaften Kamin bei der Heizanlage wurde der Dachbereich des Schosses stark verraucht.  Zeitverzögert kam es zum Entzünden der heißen Rauchgase und zum Brand im Dachbereich. Personen wurden dadurch ebenfalls verletzt. Einigen Personen wurde der Fluchtweg über das Stiegenhaus versperrt und müssen unter Einsatz von schwerem Atemschutz vom Turm gerettet werden. Angrenzende Gebäudeteile müssen vor einem Übergreifen des Brandes geschützt werden.
Als zuständige Ortsfeuerwehr baute die FF Neudau-Neudauberg, unter der Leitung von Kommandant HBI Harald Goger, die Einsatzleitung auf und nahm, unter Zuhilfenahme von schwerem Atemschutz, den Innenangriff über das verrauchte Stiegenhaus vor. Sodann konnten die eingeschlossenen Personen unverzüglich gerettet werden. Weiters wurde vom RLFA-2000 Neudau-Neudauberg ein Leiterweg zum Turm des Schosses, in welchen sich ebenfalls Personen aufhielten, hergestellt.
Die mitalarmierten Feuerwehren stellten im weiteren Verlauf der Übungen zusätzliche Leiterwege, welche für Personenrettungen erforderlich waren, her und sicherten angrenzende Objekte vor dem Übergreifen der Flammen. Dahingehend wurden Löschwasserbezugsstellen wie Hydranten und ein Löschwasserbehälter herangezogen. Über Zubringleitungen wurde die Wasserversorgung beim Übungsobjekt sichergestellt.
Während der großangelegten Übung wurde die Landesstraße teilweise gesperrt und der Verkehr über die Angerstraße umgeleitet. Busse und LKW wurden, in Absprache mit der Einsatzleitung, kurzzeitig durch die Straßensperre gelotst.
Insgesamt nahmen an der diesjährigen Feuerwehrabschnittsübung im Abschnitt 6 acht Feuerwehren teil. Neben den Wehren aus dem zuständigen Abschnitt (FF Neudau-Neudauberg, FF Wörth, FF Bad Waltersdorf, FF Sebersdorf, FF Ebersdorf und FF Buch-Geiseldorf) waren eine Feuerwehr aus dem benachbarten Bereich Fürstenfeld (FF Feuerwehr  Burgau-Burgauberg) und eine Feuerwehr aus dem Burgenland (FF Hackerberg) an der Übung beteiligt. Weiters war das Rote Kreuz – Dienststelle Neudau – bei der Übung vertreten. Seitens der Politik wohnten der Bürgermeister der Marktgemeinde Neudau, LAbg. Bgm. Mag. Dr. Wolfgang Dolesch, sowie LAbg. Hubert Lang und der Bürgermeister Wolfang Eder bzw. Vizebürgermeister Fritz Ballmüller der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg der Übung bei. (Der Löschbereich der FF Neudau-Neudauberg erstreckt sich in das benachbarte Burgenland, Katastralgemeinde Neudauberg). Aus den Kreisen der Feuerwehr konnten Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Johann Hierzer, der zuständige Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Siegfried Arbesleitner und der KHD-Kommandant ABI Stefan Semlegger begrüßt werden. Die Schlossbesitzer Ing. Franz-Karl Kottulinsky und dessen Sohn, Alexander Kottulinsky, überzeugten sich ebenfalls von den hervorragenden Leistungen der Feuerwehren.
Insgesamt waren sodann 103 Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit zehn Feuerwehrfahrzeugen an der großangelegten Abschnittsübung beteiligt. Nach Beendigung der Tätigkeiten und im Anschluss an die Schlussbesprechung lud der Schlossbesitzer Hr. Kottulinsky die Anwesenden zur Verpflegung in den Schlosskeller ein.
Bericht und Fotos: FF Neudau

 

Wir bedanken uns bei allen Feuerwehrmänner/Frauen der teilnehmenden Wehren, mitwirkenden, Ehrengäste, Bewerter für die gelungene Abschnittsübung.
Besonderen Dank an die Familie Kottulinsky für das zur Verfügung stellen des Übungsopjektes. Auch Besten Dank für die Einladung zur Verköstigung im Schlosskeller.

Copyright © 2019 All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü