Verkehrsunfall Fahrtrichtung Wörth - Freiwillige Feuerwehr Neudau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verkehrsunfall Fahrtrichtung Wörth

Einsätze/Übungen > Einsätze

In den Morgenstunden des 10. Mai 2013 wurde die FF Neudau zu einem Verkehrsunfall auf der L411 alarmiert. Es wurde eine Fahrzeugbergung durchgeführt.
Am Freitag, dem 10. Mai 2013, wurde um 6:17 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen Neudau und Wörth gemeldet. Ein junger PKW-Lenker kam auf der linken Seite von der Fahrbahn ab und landete im Acker. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.

Wir führten mittels der Seilwinde eine Fahrzeugbergung durch. Der PKW wurde danach einem Abschleppunternehmen übergeben.

Nach zirka einer Stunde konnten die 5 Mann wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft melden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü